MEINE RUSSISCHE FRAU

МОЯ РУССКАЯ ЖЕНА

MY RUSSIAN WIFE

Betrachtungen eines europäischen Mannes über die Freuden und Herausforderungen der Ehe mit einer russischen Frau.

Zweisprachiges Buch: Russisch-Englisch und Russisch-Deutsch.

Das Buch "Meine russische Frau" ist kein typisches Buch über Liebe und Romantik. Es geht darum, wie man trotz aller Unterschiede eine liebevolle und dauerhafte Beziehung aufbaut, aber das Buch enthält auch Erkenntnisse über verschiedene Aspekte, die für das Geschäftsleben ebenso relevant sind wie für das Privatleben.

“Dieses kleine Buch handelt davon, wie es ist, als Mann aus einem europäischen Land mit einer russischen Frau verheiratet zu sein.

Es erzählt, wie unsere verschiedenen Hintergründe, Werte und Erfahrungen unsere Ehe sowohl herausfordernd als auch amüsant gestalten. Ich weiß, dass wir diese Situation mit vielen anderen Paaren gemeinsam haben, und ich hoffe, dass das, worüber ich schreibe, relevant und interessant für sie ist, aber auch für alle anderen Leser. Dieses kurze Buch stellt ein Resümee sowohl jener Gedanken dar, die ich mir über meine Partnerschaft und das Leben mit meiner Frau gemacht habe, als auch meiner Meinung über Russland (und Europa). Dennoch hat es keine tiefere Absicht, als zu unterhalten und eventuell als eine Quelle für Reflektionen zu dienen.

“Dieses Buch handelt von meiner russischen Ehefrau Anja, von unserer Beziehung zueinander und davon, wie unsere beiden Kulturen uns die Welt manchmal unterschiedlich wahrnehmen lassen“.

Kjetil Sandermoen

wurde 1956 in Norwegen geboren. Er hat zwei Kinder aus vorheriger Ehe. 2016 heiratete er Anja Chediya und adoptierte ihre Tochter Marta. Sie leben als Familie Sandermoen zusammen in Zug, Schweiz.

Kjetil Sandermoen besitzt einen Abschluss in Wirtschaft von der Universität Karlstad in Schweden. Er spricht fließend Norwegisch (Muttersprache), Englisch, Deutsch, Dänisch und Schwedisch.

Gründungsinvestor und Haupteigentümer der University of Fredericton, einer voll akkreditierten kanadischen Universität. Die Sandermoen School of Business bietet Ausbildungsprogramme in den Bereichen MBA und Executive MBA an.

Autor von Büchern über Wirtschaft und Management.

"Mitunter betrachten und diskutieren wir die Dinge, als würden wir von zwei völlig verschiedenen Planeten stammen. Unsere sogenannten Meme unterscheiden sich.

Anja verbrachte ihre Kindheit und Jugend in der Sowjetunion und hat miterlebt, wie dieses Imperium auseinanderzufallen begann und letztendlich zusammenbrach. Ich hingegen wuchs in Norwegen auf, einer Demokratie. Zwar war es während meiner Kindheit noch ein armes Land, aber ich habe erlebt, wie es sich zu einem der reichsten Länder der Erde entwickelte. Unsere Hintergründe sind also völlig verschieden“.

"Dieses Buch soll keineswegs ein umfassendes Werk über all meine Meinungen über meine Frau, unsere Beziehung oder Russland sein. Dafür sind sie viel zu komplex."

“Das erste, was bei einem Besuch Russlands auffällt, sind die vielen schönen Frauen. [. . .]

Als Mann muss ich zugeben, dass es schwer fällt, seinen Blick loszureißen. Doch als Skandinavier wurde mir beigebracht, Frauen nicht auf eine Art anzuschauen, die mit augenscheinlicher Begierde oder sexuellem Interesse gleichgesetzt werden könnte. Es wird als demütigend und respektlos verstanden, Frauen auf die Rolle eines sexuellen Objektes zu reduzieren.”

INHALT

  1. Einführung

  2. Glückssucher

  3. Zurück zur UdSSR?

  4. Meine russische Frau – schwer zu verstehen, aber eine echte Dame

  5. Seiner Frau mit Respekt begegnen

  6. Es tut mir leid

  7. Bist du glücklich?

  8. Freundschaft + Familie = das russische Sozialversicherungssystem

  9. Vertrauen und das Leben in Moskau

  10. Das glaube ich erst, wenn ich es sehe – Schweizer Effizienz vs. russische Bürokratie

  11. Den Bund der Ehe schließen

  12. Die Entdeckung Europas und der westlichen Werte

  13. Eine russische Mutter sein

  14. Speisen

  15. Die Position russischer Frauen in der Gesellschaft

  16. Sich wie eine Prinzessin verhalten

  17. Werte

  18. Wir haben viel gemeinsam

  19. Charmante (und merkwürdige) russische Angewohnheiten

  20. Bezahlen von Rechnungen

  21. Berjoski – Russen lieben ihre Birken

  22. Langeweile

  23. Wie man seine Partnerschaft erfolgreich gestaltet – im Leben und im Beruf

Anjas Borschtsch

EIN BUCH - ZWEI SPRACHEN*

* Der russische und der englische (oder deutsche) Text werden Seite für Seite gegenüberliegend im Papierbuch synchronisiert. Dies macht das Buch zu einem ausgezeichneten Lehrbuch, wenn Sie eine der drei Sprachen lernen.

READERS FEEDBACK

Das Buch liest sich ausgesprochen leicht

Das Buch liest sich ausgesprochen leicht, weil es einfach geschrieben ist und vieles aus dem Alltag erzählt. Ich habe vieles erfahren, das ich noch nicht wusste. Das Kapitel über das Essen habe ich besonders genossen. Das Buch ist klarerweise ein subjektiver Erfahrungsbericht, was mir gut gefällt. Persönlich hätte ich es dennoch geschätzt, wenn in Boxen noch einige «Hard Facts» zu Geschichte, Politik, Wirtschaft und Soziologie von Russland eingebracht worden wären – ich freue mich daher auf die zweite Auflage, in der «Fact boxes» vorgesehen sind.

Sibilla Bondolfi

Journalistin/Online-Redaktorin

Redaktion Schweiz

swissinfo.ch


My Russian Wife is a myriad of reflections of a Norwegian businessman and his Russian wife he married over more than 3 years ago. It has intriguing anecdotes and amusing short tales of their relationship; his and her cultural differences in day to day living together as a happy couple, that understands the real values of life in a good relationship. I bought the book to understand the Russian wife viewpoints of the book, since I wanted to know a bit more of how Russian women think and where they come from living in a European culture, so to say. After reading this book, I understand Russian women a bit better now, and hopefully it will help others who want to know more about the cultural and historical influences Russia has on them too.

In any case, a good read if you like to marry a Russian woman or have encountered Russian women in your life and always wondered how they think.

Bernard W.G. van der Woude


Highly recommended!

Written with candor and humor this is actually a book for both him and her. I find it not only a entertaining reading but also a good help against being "lost in translation" in a culturally mixed marriage. I have a Russian wife too and, although coming from Romania - a culturally closer place to Russia compared with Norway, I discovered myself many of the moments described so well in the book. I highly recommend "My Russian Wife" to Russian-Non-Russian couples. Why not a Christmas present?

Florin Sirzen


"Dieses Buch enthält auch einige meiner eigenen Überlegungen zu Russland – insbesondere zu Themen, die für mich wichtig sind, um meine Frau zu verstehen."

”Russland fasziniert mich, und ich liebe meine russische Frau.”